Auswahl
MENU

Termin Details


BRITAIN 4 BIKERS

Liebe CC-Member & Friends, wie im letzten Jahr nach der Rothenburg- Tour versprochen… plane ich auch in diesem Jahr „Die etwas andere Tour“…

Zeitraum:
Do. 26. Mai – So. 29. Mai
3 Übernachtungen

Region:
Südengland

Gesamtdistanz(en):
Ca. 1.200 km in 4 Tagen (davon ~65% am 1. & 4.Tag von Düsseldorf zur Fähre und umgekehrt)

Ziele innerhalb Englands:
Canterbury, Greenwich, London, Brighton, Hastings
(+ evtl. Stonehenge)

Details zu den Orten:

Canterbury
(mittelalterliche Stadt)…
Jeder kennt das Gespenst von Canterville…vielleicht hat Canterbury ja auch eines

Greenwich
(Stadtteil im Südosten Londons…hier verläuft der Null- Meridian…jeder Schritt über diese unsichtbare Linie bedeutet jeweils eine Zeitreise…⏳‍♂️ gleichzeitig ist es nicht allzuweit vom Londoner Stadtkern entfernt)

London
‍♀️außer Big Ben, Parlament
Tower & Tower Bridge, London Eye Madame Tussauds, Hard-Rock Cafe… etc…gibt es hier auch WARRS, den ältesten Harley Davidson Händler Europas gegr.1924),

Brighton
(berühmtes Seebad und Ausflugsziel der Engländer. Mit viel englischem Charme aus der Regency Ära, Brighton Palace Pier, Kiesstrand und Hafen)
‍♀️‍♀️

Hastings
Traditionsreiche Seefahrerstadt ⚓ (Seeschlachten, nautisches Museum, Bottle Alley, Hafen) Zwischendurch jede Menge British Ale ,
& , Seafood,
& und entgegen
landläufiger Meinung
sicher auch jede andere gute
Küche… und sei sie ab
und an auch nur importiert

G r o b p l a n u n g

Donnerstag – Christi Himmelfahrt:
Start gegen 08:30 Uhr in Düsseldorf mit kurzen Pausen für Essen / Keramik & tanken… entweder bis zur Fähre Dünkirchen- Dover oder Calais – Dover… nach Übersetzen weiter bis Canterbury…Abend zur freien Verfügung…(Pubs, Stadtrundgänge oder, oder, oder) Übernachtung in Canterbury

Freitag:
Frühstück, danach entspannte Weiterfahrt zur nächsten Unterkunft nach Greenwich… von dort aus, den Tag über zum nahen Londoner Kern… Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten / zur freien Verfügung….
Zwischendurch Mittagessen…und je nach Wunsch (beispielsweise Harley- Warrs) später dann Abendessen und Ausklang in London-Mitte oder Greenwich. Übernachtung in Greenwich.

Samstag:
Frühstück und Aufbruch. Mittags Einkehr zum Essen im Seebad Brighton . Danach geht die Fahrt weiter zum Ort der Übernachtung in Hastings. Nachmittags / Abends zur freien Verfügung.

Sonntag:
Nach dem Frühstück Fahrt zur Fähre nach Dover- Calais… Übersetzen und daran gewöhnen… nun wieder auf der rechten Fahrbahn zu fahren Auf dem Festland angekommen… können „Eilige“ aufdrehen und losheizen… (Vorsicht teure Tempolimits ) Ansonsten gemütlich und mit Pausen als Gruppe zurück ins schöne Düsseldorf.

Wer möchte mit ?
Falls Interesse besteht mitzufahren, meldet Euch bitte gerne via Whatsapp bei mir bis zum 16. Februar.
Sobald feststeht, wer gerne mit möchte, werde ich eine separate Whatsapp Gruppe erstellen um dann die gemeinsame Feinplanung anzugehen.Wir können gerne auch bereits am 2. Februar beim Stammtisch bei Schnitzels-Ute Vor- philosophieren

Cheers
Harald

BRITAIN 4 BIKERS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.